• Haltbares, glasfaser verstärktes Nylon garantiert den P-220-Betrieb bei Drücken bis zu 15 bar
  • Der geringe Stromverbrauch der optionalen Spike-Guard™ Magnetspule ermöglicht die Verwendung von dünneren Drähten, sodass doppelt so viele Ventile gleichzeitig am Transformator laufen können und die Stromkosten senken.
  • Genaue Drucksteuerung mit dem kompakten EZReg™ Skaladesign (kann im Werk installiert werden). Technik hat im Gegensatz zu Ventilen von Konkurrenten keinen Einfluss auf den Reibungsverlust.
  • Druckregler funktioniert manuell oder elektrisch und kann unter Druck gewartet werden.

Diese widerstandsfähigen glasfasergefüllten Nylonventile sind speziell für gewerbliche Anwendungen mit Drücken bis zu 15,2 bar konzipiert; diese Ventile können aber auch den Fluss durch das Ventil von 0,3 bis 6,9 bar druckregulieren

View Larger
Haltbares glasgefülltes Nylon

Garantiert den P-220-Betrieb bei Drücken bis zu 15 bar.

View Larger
Genaue Druckregulierung

Kompakte EZReg® Skalatechnik (im Werk oder vor Ort installiert, kein Entfernen des Magnetventils).

  • Durchfluss
    19 bis 1.135 L/min
  • Arbeitsdruck
    Max. 0,7 bis 15,2 bar
  • Stromspule
    Gleichstrommagnetventil
  • Einschaltstrom
    0,4 A, Spike Guard 0,12 A
  • Abmessungen
    1" (25,4 mm): 17,1 cm H x 9,2 B; 1½" (38,1 mm): 18,4 cm H x 9,2 cm B; 2" (50,8 mm): 24,1 cm H x 15,6 cm B; 3" (76,2 mm): 27,3 cm H x 15,6 cm B
  • Größe
    1" (2,5 cm), 1½" (3,8 cm), 2" (5,1 cm), 3" (7,5 cm)
  • Haltestrom
    0,2 A, Spike Guard 0,1 A
  • Gehäusestil
    Winkel, Innengewinde, Reihenventil
  • Sicherheits-Nennberstdruck
    51,7 bar
  • Mindestdruckdifferenz
    0,7 bar
  • Bauweise
    Glasfaserverstärktes Nylon
  • Aktivierung
    Elektrisch