• Behälter mit 662 L und 6 Membranpumpen
  • Pumpenanlage ist proportional zur Fahrzeuggeschwindigkeit
  • Kompakt und manövrierfähig mit geringem Bodendruck
  • QuickFind™ Sprühsystemkonsole

Die marktführende Stellung auf dem Gebiet von Sprühfahrzeugen basiert darauf, die Erwartungen der Kunden in einem Sprühfahrzeug zu kennen. Das neue dedizierte Sprühfahrzeug von Toro mit 662 Litern ist das Ergebnis von Hunderten von Stunden aufschlussreichen Kundenfeedbacks. Dieses total neue Sprühfahrzeug verwendet das fortschrittliche Sprühsystem des sehr erfolgreichen Sprühfahrzeugs Multi Pro 5800 von Toro mit 1.135 Litern sowie führende Sprühbedienelemente und produktive Fahrzeugfeatures und stellt das technologisch führende, leistungsfähige und genaue Sprühfahrzeug mit 662 Litern auf dem Markt dar. Dieses Sprühfahrzeug hat alle Merkmale – von einem aggressiven Rührwerk, schnellere Reaktionszeit, gleichmäßige und genaue Dosierungen bis zu einem intuitiven Einstellen der Dosierung und genauer Fahrzeugsteuerung.

View Larger
Quick Find™ Konsole

Das neue Quick Find™ Konsolenfeature vereinfacht es für den Bediener, die Ausleger- und Aktuatorschalter mit der Handfläche zu finden, und macht alle wichtigen Fahrzeug- und Spritzgerätbedienelemente leicht für den Bediener zugänglich. Dies verbessert die Kontrolle und vereinfacht den Einsatz. Mit dem neuen InfoCenter-Display und dem analogen Druckmanometer, die sich bequem über dem Auslegerabschnitt und Aktuatorschaltern befinden, sind alle wichtigen Angaben zum Spritzgeräteinsatz in der Sichtlinie des Bedieners.

View Larger
Chemikalienbehälter

Elliptisches Behälterdesign verhindert, dass sich Chemikalien in fließtoten Stellen ablagern. Rechteckige Behälter mit inneren Kanten können zu einer falschen Dosierung oder Restchemikalien im Behälter nach dem Sprühen führen. Der Behälter hat einen 40,6 cm großen seitlich versetzten Füllschacht; dies vereinfacht den Zugang beim Einfüllen der Chemikalien. Das haltbare Polyethylenmaterial weist keine Risse, Dellen, Rost, Abplatzungen oder Ablösungen auf. Drei seitlich mit 30 Grad montierte Rührwerkdüsen vermischen ständig den Behälterinhalt. Rührwerkdüsen können von der Außenseite des Spritzmittelbehälters gewartet werden.

Pumpe mit sechs Membranen

Eine Branchenexklusivität Diese einmalige Pumpe erzeugt doppelt so viel Durchfluss, um gleichzeitig höhere Sprühvolumen und aggressiveres Rühren zu erzielen. Beim Sprühen rührt die Pumpe laufend den Behälterinhalt für eine homogene Mischung und eine genaue Dosierung der Dosierung vom Anfang bis zum Ende. Dies spart Kosten bei den Chemikalien und garantiert Wirksamkeit. Bei Aktivierung ist die Pumpe ständig eingeschaltet, selbst wenn das Rührwerk ausgeschaltet ist. Dies gibt sofortigen Druck, um die gewünschte Spritzrate zu erhalten und vermeidet die Verzögerung, die ein Spulen der Pumpe verursacht.

  • Motor
    Kohler®, Serie CH740 Command, Zweizylinder, luftgekühlt, Viertakt, 20,1 kW (brutto)
  • Ausleger
    5,6 m, drei Abschnitte, offene Dreieck-Streben-Ausleger
  • Fahrgeschwindigkeit
    Vorwärts: 0–18,5 km/h, rückwärts: 0–4 km/h
  • Höhe
    2,4 m mit in den Wiegen zusammengeklappten Auslegern
  • Länge
    4,06 m mit in den Wiegen zusammengeklappten Auslegern
  • Düsentyp
    Halterung mit drei Drehkreuzen, Schnellkupplung mit Membranrückschlagventilen.
  • Sitz
    Grundausstattung: Gepolsterter Sitz mit hoher Rückenlehne und manueller Sitzeinstellung sowie Sicherheitsgurten
  • Spitzpumpe
    Hardi 363/5,5, Verdrängerpumpe mit sechs Membranen und 2,5 cm großer Welle, Geschwindigkeit 300 bis 1150 U/min, Durchflussmenge 155 L/min @ 2,8 bar (860 U/min).
  • Lenkung
    Komplett hydraulische Lenkraddrehung, Anschlag zu Anschlag: 3,5
  • Fassungsvermögen des Behälters
    662 L
  • Reifen
    Vorne: Kenda K404 glatt, 20x10-10, Hinten: Kenda Rasenprofil, 24x13-12
  • Getriebe
    Drei Gänge vorwärts, ein Rückwärtsgang
  • Gewicht
    Versandgewicht: 998 kg
  • Garantie
    2-jährige eingeschränkte Garantie
  • Breite
    178 cm mit in den Wiegen zusammengeklappten Auslegern
View Larger
17.5 gal (66.3 L) Fresh Water Rinse Kit

Das automatische Spülsystem wird sicher und bequem vom Bedienersitz aus gesteuert. Der Spülbehälter steckt vorne im Hauptbehälter. Dieses System umfasst eine eigene Elektropumpe, Leitungen und zwei Spüldüsen. Es verwendet 22,0 Liter pro Zyklus und kann daher drei Spülungen durchführen.

Cleanload-Ejektor

Diese integrierte Mischstation ermöglicht das schnelle und sichere Laden der Chemikalien, ohne dass sie vorher zu einem Brei gemischt werden müssen. Leistungsfähiger Lufttrichter erzeugt Saugkraft, damit Material sicher und leistungsfähig in den Chemikalienbehälter gezogen wird. Hat eine integrierte Flaschenwaschdüse und eine optionale Sauglanze, um trockene oder flüssige Produkte von den Behältern anzusaugen. Wird in der Breite der Maschine aufbewahrt.

Elektrischer Schlauchwagen

45,7 m langer Schlauch für Sprühen mit der Hand oder beim Gehen. Neue Unterteileinstellung, die um 45, 90 und 135 Grad herausgeschwenkt werden kann, ermöglicht eine bessere Positionierung beim Sprühen. Der Schalter zum Aufrollen des Schlauchs, der Ein/Aus-Schalter, der Schalter zum Einstellen des Drucks und das Druckmanometer sind bequem neben der Schlauchtrommel am Bedienfeld platziert, um den Betrieb zu vereinfachen. Bequeme elektrische Aufspulung.

Pro-Schaummarkierer (41232)

Das neue Bedienelement (ähnlich wie ein Blinker-Bedienelement) an der linken Seite der Lenksäule ermöglicht eine Betätigung mit den Fingerspitzen. Wählen Sie Schaum für einen der Ausleger oder für beide gleichzeitig. Stellen Sie gewünschte Schaummenge mit einem Ventil am Armaturenbrett ein.

Ultraschall-Ausleger-Nivellierung

Neue Sonarsensoren erhalten automatisch die richtige Auslegerhöhe auf unebenem Terrain.

Auslegerhaube für Verwehungsreduzierung (41602)

Geht 30,5 cm unter den Ausleger, um die Verwehung der Chemikalien bei Wind zu verringern und erhält komplette Auslegerfunktionalität.

Spritzdüsen

Komplettes Sortiment an Kontakt-, System- und Niedrigverwehungsdüsen ist erhältlich. Lufteinschlussdüsen erhöhen die Genauigkeit und Abdeckung mit gleichmäßigeren Troßen und verringern die Verwehung.