• Die von Toro konzipierten vertikal beweglichen Hubarme erlauben mehr Lastkapazität und Reichweite
  • Die Nennbetriebsleistung von 454 kg ist höher als bei vergleichbaren Kompaktnutzladern
  • 206 cm große Scharnierstifthöhe für das beladen von Containern oder Anhängern für optimale Produktivität am Einsatzort
  • Der exklusive Fahrantrieb ist intuitiv, bedienerfreundlich und mühelos

Als Markführer hat Toro mit dem Dingo TX 1000 einen großen Schritt hinsichtlich Innovation, Leistung und Vielseitigkeit gemacht.

Die Konzeption der vertikalen Hubarme und der Nenntragfähigkeit von 454 kg (Heben) ergeben die beste Leistung in seiner Klasse und stellt somit einen Wendepunkt in der Branche dar. Der Dingo TX 1000 hat auch eine höhere Reichweite, wenn der Hubarm ganz angehoben ist; dies bedeutet optimale Produktivität am Einsatzort. Hinsichtlich Produktivität ermöglicht die Scharnierstifthöhe von 206 cm das Überwinden der Ladehöhe eines Containers oder seitlichen Bordwänden eines Anhängers. Diese leichte und manövrierfähige Maschine bietet unübertroffene Leistung und Reichweite in einem kompakten Kraftpaket für verschiedenste Arbeitsaufgaben.


  • 57,5 l/min

  • Zum Patent angemeldeter Fahrantrieb

  • Wassergekühlt

  • 18,6 kW (24,9 PS) Kubota® D1305 Dieselmotor

  • 15 cm

  • 37,2 kPa

  • 7,6 km/h vorwärts; 7,6 km/h rückwärts

  • 135 cm

  • 206 cm

  • 207 bar

  • 256 cm mit Schaufel; 208 cm ohne Schaufel

  • 454 kg (35 % der Kippkapazität)

  • 37,8 Liter

  • Zum Patent angemeldeter Fahrantrieb

  • 1.296 kg

  • 324 cm x 15 cm

  • 15 cm

  • 1.234 kg

  • 86 cm