1. Das Engagement von Toro für den Schutz Ihrer Daten

The Toro Company respektiert den Schutz Ihrer Daten. Wir haben diese Datenschutzrichtlinie angefertigt, damit Sie verstehen, wie wir mit den Informationen umgehen, die wir von Ihnen bzw. über Sie erhalten, wenn Sie unsere Webseiten, Inhalte oder mobilen Anwendungen (gemeinsam die „Seiten“) verwenden, unsere Produkte kaufen, mit uns in Kontakt treten, unsere Geschäftsräume aufsuchen oder anderweitig unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen (gemeinsam mit den Seiten die „Dienstleistungen“). Diese Richtlinie gilt im Allgemeinen für alle Dienstleistungen, die von bzw. im Auftrag von The Toro Company in 8111 Lyndale Avenue South, Bloomington, MN 55420-1196, USA, und unseren Tochter­gesellschaften und Geschäfts­stellen weltweit angeboten werden (gemeinsam „Toro“).

Zu unseren Marken gehören: Toro, Exmark, BOSS Snowplow, Lawn-Boy, Perrot, Irritrol, Hayter, Pope, Unique Lighting Systems

Bitte lesen Sie sich diese Datenschutzrichtlinie durch. Indem Sie unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen oder unsere Seiten besuchen, akzeptieren Sie die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie und stimmen unseren Nutzungs­bedingungen (die „Bedingungen“) zu. Die Nutzung unserer Dienstleistungen ist freiwillig. Sollten Sie der Datenschutzrichtlinie und den Bedingungen nicht zustimmen, müssen Sie die Nutzung sofort einstellen.

2. Von uns erhobene personenbezogene Daten

Es gibt ein paar Stellen, an denen Sie uns freiwillig Informationen zukommen lassen können, mittels derer Sie direkt oder indirekt identifiziert werden können (Ihre „personenbezogenen Daten“). Wenn Sie bestimmte Vorgänge ausführen, z. B. Bestellen eines Produkts oder einer Dienst­leistung, Ausfüllen eines Formulars zur Anfrage einer Vorführung, Teilnahme an Wett­bewerben, Teilnahme an Social-Network-Aktivitäten Dritter, über die Dienst­leistungen oder über Dienst­leistungen von Social Networks Dritter, Beantworten von Umfragen, Bewerben für eine Stelle, Senden von Feedback oder von Produkt­beurteilungen, Anfordern von Betriebs- und Ersatzteil­anleitungen, Besuchen unserer Geschäftsräume oder Online­registrierung Ihres Produkts, werden Sie ggf. von Toro aufgefordert, personen­bezogene Daten anzugeben, wie Ihren Vornamen und Nachnamen, Ihre Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon­nummer, Kreditkarten­nummer und weitere Informationen. Es steht Ihnen frei, an diesen Aktivitäten teilzunehmen. Abhängig von der Aktivität sind einige Angaben, die Toro von Ihnen verlangt, als optional oder obligatorisch ausgewiesen. Wenn Sie die obligatorischen Daten für eine bestimmte Aktivität nicht eingeben, können Sie diese Aktivität nicht ausführen.

Neben den Angaben, die Sie freiwillig angeben, kann Toro automatisch andere Informationen über Sie durch die Seiten erheben. Zu solchen Angaben können unter anderem gehören: der eindeutige Geräte-Identifier Ihres mobilen Endgerätes, Angaben zum mobilen Netzwerk, die Modell- und Seriennummer und Telefonnummer Ihres mobilen Endgerätes, Angaben zu Ihrem Zugang und zur Nutzung einer App, die Seiten, die Sie besuchen und der Zeitpunkt Ihrer Besuche, Ihr Betriebssystem, Browsertyp, der Domänenname Ihres Internetanbieters und Ihre Internet Protocol (IP) Adresse. Wir führen möglicherweise die von Ihnen bzw. über Sie erhobenen Angaben zusammen und nutzen sie auf die in dieser Datenschutz­richtlinie dargelegten Weise. Beispielsweise verwendet Toro Ihre IP-Adresse gemeinsam mit anderen personenbezogenen Daten, die Sie möglicherweise angegeben haben, beispielsweise Ihre E-Mail-Adresse, um mit Ihnen direkt über Produkte und Leistungen zu kommunizieren, von denen Toro aufgrund Ihrer Aktivität auf den Seiten glaubt, dass sie für Sie von Interesse sein könnten.

Toro kann ebenfalls Informationen über Sie aus öffentlich verfügbaren Quellen oder von Dritten wie z. B. unseren Vertriebspartnern oder Kreditauskunfteien in Zusammenhang mit Ihren Einkäufen erheben. Toro kann ebenfalls Informationen über Ihren Kontakt mit uns und Ihre Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen durch einen Social-Networking-Dienst eines Dritten erhalten.

Soweit nicht anderweitig in dieser Erklärung dargelegt, verwendet Toro Ihre IP-Adresse und andere Techniken (wie später beschrieben) generell anonym (d.h. ohne Sie direkt namentlich zu erwähnen) u. a. zu folgenden Zwecken: (1) Problemerkennung bei den Servern von Toro, Verwaltung der Dienstleistungen, Messung der Nutzung der Dienstleistungen, Verbesserung der Inhalte der Dienstleistungen; (2) Identifizierung der Domänennamen der Besucher, der verwendeten Webbrowser, der angezeigten Seiten, der Websites, von denen der Besucher diese Site gefunden hat, der Websites, auf die der Besucher nach Verlassen dieser Site gegangen ist, der Suchbegriffe und Suchmaschinen zum Finden dieser Dienstleistungen; (3) Sammlung anderer Webanalysedaten, die mit der Verwendung und Navigation der Dienstleistungen durch die Besucher in Zusammenhang stehen. Wir halten uns an die geltenden Gesetze hinsichtlich der Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten durch uns.

3. Cookies und andere Techniken

Wir nutzen zusammen mit Dritten Cookies, Analysen und andere Techniken. Diese Techniken werden für Tracking, Analysen, die Personalisierung und Optimierung der Dienstleistungen eingesetzt.

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser gespeichert werden. Mit Cookies können sich Browser an Informationen über einen bestimmten Benutzer erinnern und die Navigation auf einer Seite verbessern. Mit Cookies kann Toro jeden Ihrer Besuche erkennen und die Website auf Sie anpassen. Wenn Sie nicht möchten, dass der Browser Cookies speichert, können Sie im Browser konfigurieren, dass Cookies abgelehnt werden, dann können Sie die Seite jedoch möglicherweise nicht mehr vollumfänglich nutzen.

Toro verwendet verschiedene Arten von Cookies:

  • Unbedingt notwendige Cookies sind sehr wichtig dafür, dass Sie sich auf unseren Seiten bewegen können. Ohne diese Cookies können die Dienste, die Sie angefordert haben, nicht bereitgestellt werden. Sie werden gelöscht, wenn Sie den Browser schließen.
  • Leistungs-Cookies sammeln anonym Informationen darüber, wie Besucher unsere Seiten verwenden. Sie ermöglichen es Toro, Besucher zu erkennen und zu zählen und zu sehen, wie sich Besucher auf unseren Seiten bewegen, wenn sie sie verwenden.
  • Funktionalitäts-Cookies ermöglichen es unseren Seiten, sich an Ihre Auswahl zu erinnern (beispielsweise Ihren Benutzernamen, Ihre Sprache oder die Region, in der Sie sich befinden) und erweiterte, persönlichere Funktionen zur Verfügung zu stellen und Ihre Erfahrung bei der Nutzung unserer Seiten zu verbessern.
  • Targeting-Cookies oder Werbe-Cookies werden verwendet, um Informationen über Ihre Browsing­gewohnheiten zu sammeln, um es Toro und seinen Vertriebs­händlern zu ermöglichen, Ihnen Informationen über Produkte und Dienste zur Verfügung zu stellen, die möglicherweise von besonderem Interesse für Sie sind.

Webbeacons sind kurze Code-Zeichenfolgen (z. B. 1 x 1 Pixel), die eine Methode zur Anzeige eines grafischen Bildes auf einer Webseite oder in einer E-Mail-Nachricht zur Übertragung von Daten schaffen. Sie können die Aufnahmefunktion von Webbeacons durch das Blockieren von Cookies deaktivieren.

Dauerhafte Geräte-Identifier sind eindeutige Zeichenfolgen, die dem mobilen Endgerät zugeordnet sind, das Sie zur Verbindung mit einer App verwenden. Dauerhafte Geräte-Identifier können von erfahrenen Nutzern geändert oder deaktiviert werden.

Wir nutzen Dienstleister, die uns dabei helfen, Verhaltensmuster von Nutzern auf unseren Seiten zu analysieren. Diese Anbieter erheben Ihre IP-Adresse und weitere Informationen automatisch, um Berichte über Ihre Nutzungsaktivität zu erstellen. Sie können in Verbindung mit ihrer eigenen Geschäftstätigkeit anonymisierte, aggregierte Daten von Nutzern unserer Seiten aufbewahren und nutzen, auch zur Verbesserung ihrer eigenen Produkte und Dienstleistungen. Nutzerstatistiken werden mittels Authentifizierungs- und Tracking-Protokollen erstellt.

Wir setzen Werbevermittler ein, um im Internet Werbemaßnahmen zu betreiben. Toro und Drittanbieter wie Google verwenden Cookies, um Ihnen Ads auf Seiten im gesamten Internet auf Grundlage Ihrer vergangenen Besuche auf den Seiten anzuzeigen.

Dritte können personenbezogene Daten über Ihre Online-Aktivitäten im Zeitverlauf und über verschiedene Internet-Dienste hinweg beim Besuch unserer Seiten erheben.

Wenn unsere Seiten mit Social-Media-Plattformen wie mit Facebook, Twitter oder YouTube interagieren, können diese Plattformen dauerhafte Cookies einsetzen, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden, bis sie abgelaufen sind oder zuvor manuell gelöscht werden. Wenn Sie diese Funktionen in Anspruch nehmen, werden das Plug-In und sein Inhalt direkt von den Servern des Social-Media-Anbieters geladen und durch Ihren Browser in die Webseite integriert. Wir können nicht beeinflussen, welche personen­bezogenen Daten der Social-Media-Anbieter über Sie erhebt. Weitere Informationen entnehmen Sie den Datenschutz­richtlinien von Facebook, Twitter, YouTube, etc.

Sie können Cookies jederzeit verwalten oder blockieren, indem Sie die Browsereinstellungen auf Ihrem Endgerät anpassen. Umfassende Informationen zum Blockieren von Cookies finden Sie auf www.allaboutcookies.org. Für weitere Informationen und zum Deaktivieren interessenbasierter Werbung können Sie ebenfalls die Tools auf einer der folgenden Seiten verwenden: https://digitaladvertisingalliance.org, www.youronlinechoices.com, und www.networkadvertising.org/choices. Bitte beachten Sie, dass das Löschen von Cookies von Ihrem Browser die vorgenannten Einstellungen zurücksetzt, da diese in den Cookies gespeichert werden.

4. Europäische Bürger: Recht zum Abwählen

Um die gesetzlichen Anforderungen im Europäischen Wirtschaftsraum, in der Schweiz und im Vereinigten Königreich zu erfüllen, bittet Sie Toro darum, den oben beschriebenen Cookies zuzustimmen. Wenn Sie auf diese Site kommen, informiert Sie ein Banner über die Cookiearten, die wir verwenden. Wenn Sie auf „Weiter“ klicken, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies ausdrücklich zu. Wenn Sie einmal zugestimmt haben, erscheint diese Meldung nicht erneut, wenn Sie auf diese Site zurückkehren. Wenn Sie nicht auf „Weiter“ klicken, impliziert Ihre weitere Verwendung der Site Ihre Zustimmung. Das Banner erscheint erneut und wir setzen nur die Cookies, für die eine implizite Zustimmung ausreicht. Wenn Sie (oder ein anderer Nutzer Ihres Computers) zu einem beliebigen Zeitpunkt Ihre Zustimmung zurückziehen möchten, können Sie das, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern oder die oben angegebenen Optionen zum Abwählen ankreuzen. In einigen Fällen wird beim Abwählen ein neuer Cookie (Opt-Out-Cookie) von Ihrem Browser gesetzt. Dadurch wird der Drittanbieter aufgefordert, die Datenerhebung über Ihren Browser einzustellen und verhindert, dass Ihnen Werbung angezeigt wird.

Wenn Sie von uns keine Werbe-E-Mails mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte einfach auf den Link zum Abmelden am Ende einer von uns gesendeten Werbe-E-Mail. Sie können ebenfalls Kontakt mit uns aufnehmen unter legal@toro.com.

5. Verwendung personenbezogener Daten durch Toro

Toro kann Ihre Angaben im rechtlich zulässigen Rahmen für bestimmte Aktivitäten verwenden, unter anderem:

  1. um Ihnen die Dienstleistungen anzubieten, einschließlich Updates, Nachrichten und Meldungen in Verbindung mit den Dienstleistungen, einschließlich Push-Benachrichtigungen, die über eine App entsprechend Ihrer Einstellungen gesendet werden;
  2. um Ihr Nutzerprofil oder Ihr registriertes Konto zu verwalten;
  3. um Lieferanten, Vertriebspartnern und Dienstleistern zu ermöglichen, bestimmte Funktionen in unserem Auftrag durchzuführen, u.a. das Hosten unserer Webseiten, Apps und Buchungsplattformen, Verifizierungen, technische, logistische oder andere Funktionen, und lokale Vertriebs- und Serviceunterstützung für unsere Produkte anbieten zu können;
  4. um Ihnen die Teilnahme an Umfragen und ähnlichen Aktivitäten zu ermöglichen;
  5. um Ihre Anfragen, Bestellungen, Kommentare, Beschwerden und Anträge zu bearbeiten und auf diese zu antworten; um Ihnen Informationen über Ihre Beziehung oder Transaktionen mit uns zu übermitteln;
  6. um Ihre Identität erforderlichenfalls zu bestätigen;
  7. um eine Bewerbung von Ihnen bei uns zu bearbeiten, Ihre Login-Daten auf unseren Karriereplattformen zu verwalten und Rekrutierungstools einzusetzen, mittels derer wir die Eignung unserer Bewerber für bestimmte Funktionen beurteilen können;
  8. um uns die Personalisierung und Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung zu ermöglichen. Für diese Zwecke können wir ein Profil über Sie erstellen, das es uns ebenfalls ermöglicht, die Relevanz unserer Mitteilungen an Sie zu verbessern;
  9. um Sie mit Informationen zu kontaktieren, die unserer Meinung nach für Sie interessant sind, entweder durch uns oder eine externe Quelle, soweit gesetzlich zulässig, und ggf. mit Ihrer Einwilligung;
  10. um die Dienstleistungen zu verbessern, neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, und für Forschung, die wir oder ein Dritter bezüglich der Dienstleistungen durchführen;
  11. um anonyme Daten zu erstellen, die für berechtigte Geschäftszwecke verwendet werden können;
  12. um Berichte und Daten über unseren Nutzerstamm und über das Verhalten der Nutzer unserer Dienstleistungen zu erstellen und zu prüfen, und um die Genauigkeit, Effektivität, Brauchbarkeit oder Beliebtheit der Dienstleistungen zu analysieren;
  13. um betrügerische Transaktionen zu vermeiden, Diebstahlüberwachung zu betreiben und unsere Nutzer und unser Geschäft anderweitig zu schützen; um die Sicherheit Ihres Nutzerkontos, unserer Geschäftsräume und Einrichtungen und unseres Geschäfts zu gewährleisten, indem beispielsweise die Kontenaktivität überwacht und Überwachungskameras eingesetzt werden;
  14. um technische Aspekte zu verwalten und Problembehebungen bezüglich der Dienstleistungen durchzuführen; und
  15. um das geltende Recht zu befolgen, beispielsweise beim Beantworten einer Anfrage eines Gerichts oder einer Aufsichts­behörde, wo eine solche Anfrage gemäß dem Gesetz erfolgt, oder um die Anforderungen der Finanz­berichterstattung zu erfüllen.

Für EU-Bürger: Wenn wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten, gehören zur Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung zu den in Abschnitt 6 weiter oben beschriebenen Zwecken normalerweise:

  • eine zur Vertragserfüllung erforderliche Verarbeitung, wie zum Beispiel im Falle unserer Geschäftsbedingungen, die zwischen uns und Ihnen gelten, wie z. B. die Verarbeitung zu den in den Abschnitten a), b), c), d) und e) weiter oben angegebenen Zwecken;
  • eine Verarbeitung, die für unsere bzw. für die berechtigten Interessen eines Dritten erforderlich ist, wie zum Beispiel die Verarbeitung zu den Zwecken gemäß den Abschnitten a), c), d), e), e), g), h), i), j), k), l), m) und n) weiter oben, die auf Grundlage unserer berechtigten Interessen stattfindet, damit sichergestellt wird, dass unsere Dienstleistungen konkurrenzfähig und effizient angeboten werden, ohne Verzögerungen und auf eine nutzerfreundliche und personalisierte Weise, die das Feedback, die Daten und Profile des Nutzers berücksichtigt, damit die Sicherheit unseres Geschäftes und die Daten unserer Nutzer gewährleistet und die ordnungsgemäße und effiziente Verwaltung unseres Geschäftes garantiert wird, sofern eine derartige Verarbeitung dem geltenden Recht nach keine Einwilligung erfordert;
  • Ihre Einwilligung, so wie die Verarbeitung zu den in den Abschnitten h) und i) weiter oben dargelegten Zwecken, wo eine Einwilligung nach geltendem Recht erforderlich ist;
  • eine zur Erfüllung einer Rechtspflicht, der wir unterliegen, erforderliche Verarbeitung, wie zum Beispiel die Verarbeitung zu den in Abschnitt o) weiter oben dargelegten Zwecken; und
  • ggf. andere geltende Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung.

6. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten durch Toro

Toro kann Informationen über Sie zu den oben aufgeführten Zwecken und gemäß geltendem Recht weitergeben an:

  • Toros Vertriebspartner und Geschäftseinheiten weltweit;
  • Lieferanten, Händler oder andere Geschäftspartner in Verbindung mit den Dienstleistungen soweit gesetzlich zulässig und sofern gesetzlich vorgeschrieben, mit Ihrer Einwilligung. Diese Parteien werden Informationen verarbeiten, die erforderlich sind, um ihre Funktionen durchzuführen und in Übereinstimmung mit unseren Vereinbarungen mit ihnen. Toros Vertriebspartner, Lieferanten, Vertragshändler oder andere Geschäftspartner können diese Informationen für Marketing- und Werbezwecke verwenden.
  • unsere ausgelagerten Dienstleister, Anbieter und Berater, so wie Anbieter von kaufmännischen Dienstleistungen, IT-Berater, Anbieter von Lösungen der Krisenbewältigung und Geschäftskontinuität;
  • Diensteanbieter für die Kreditkartenautorisierung und die Bank, die die Kreditkarte ausgestellt hat, um Zahlungen für Produkte und Dienst­leistungen zu bestätigen und abzurechnen, die von den Dienst­leistungen bestellt wurden, und um Retouren bzw. Rückerstattungen zu ermöglichen;
  • unsere Marketing-, Kommunikations- und Werbepartner;
  • die Öffentlichkeit, wenn sie in unseren Blogs, Foren und Diskussionsgruppen Angaben gemacht haben;
  • Toro kann aggregierte anonyme Informationen über Besucher und Nutzer der Dienstleistungen an Vertriebspartner oder konzernunabhängige Dritte weitergeben;
  • juristische Personen, vorübergehend oder permanent, in Verbindung mit einem Unternehmenszusammenschluss, einer Übernahme, einem Verkauf von Vermögenswerten, einem Joint Venture, einem Verkauf von Wertpapieren, einem Bankrott, einer Umstrukturierung, Liquidierung, Auflösung oder anderen Transaktion, oder wenn sich die Besitzverhältnisse aller oder im Wesentlichen aller unserer Geschäfte anderweitig ändern;
  • die relevanten Parteien: (1) als Reaktion auf eine Vorladung, einen Durch­suchungs­befehl, einen Gerichtsbeschluss oder ein anderes Rechts­verfahren oder wie sonst von geltendem Recht oder geltenden Vorschriften vor­geschrieben; (2) zum Schutz und zur Verteidigung von Toros Rechten oder Eigentum oder der Vertriebshändler, Lieferanten, Vertrags­händler, Geschäfts­­partner oder anderer; (3) zur Durchsetzung oder Geltend­machung der Geschäfts­bedingungen oder anderer geltender Endnutzer-Lizenz­vereinbarung; oder (4) wie es Toro nach eigenem Ermessen in besonderen Situationen als Reaktion auf eine wahr­ge­nommene Bedrohung der persönlichen Sicherheit oder des Eigentums einer Person oder Organisation für richtig hält; und
  • einen sonstigen Dritten, wenn Ihre Einwilligung vorliegt, sofern Ihre Einwilligung erforderlich ist.

7. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Die Seiten werden aktuell auf Servern in den USA gehostet; die Standorte der Server von Toro können sich jedoch ändern. Ihre personenbezogenen Daten können auf Servern in den USA oder einem anderen Land gespeichert werden. Außerdem kann Toro Ihre personen­bezogenen Daten gemäß den in dieser Daten­schutz­richtlinie beschriebenen Zwecken an Vertriebspartner, Lieferanten, Vertrags­händler, Geschäftspartner oder andere in den USA oder anderen Ländern übertragen.

Unter diesen Umständen stellt Toro sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten angemessen dem Gesetz nach geschützt sind. Wenn Sie sich im Europäischen Wirtschaftsraum, in der Schweiz oder im Vereinigten Königreich befinden, können Sie mit uns unter legal@toro.com oder unter der Adresse weiter unten Kontakt aufnehmen, um Informationen bezüglich der relevanten Garantien zu erhalten, die wir zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten eingesetzt haben.

8. Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Toro speichert Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für den Zweck erforderlich ist, für den die Informationen erhoben wurden (oder denen Sie später zugestimmt haben), oder für andere legitime Zwecke (z. B. Einhaltung von Vorschriften) oder anderweitig wie laut Gesetz vorgeschrieben oder zulässig. Wenn Sie sich im Europäischen Wirtschaftsraum, in der Schweiz oder im Vereinigten Königreich befinden, können Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um weitere Einzelheiten über unsere Datenspeicherfristen hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten zu erfahren.

9. Die Beziehung von Toro zu anderen Seiten oder mobilen Anwendungen, auf die Sie über die Dienstleistungen zugreifen können

Die Dienstleistungen können Links zu anderen Webseiten oder mobile Anwendungen enthalten. Zudem können andere Webseiten oder mobile Anwendungen Links zu den Dienstleistungen enthalten. Diese Datenschutzrichtlinie hat keine Geltung für andere Webseiten oder mobile Anwendungen. Toro prüft oder überwacht die Webseiten nicht, die mit den Dienst­leistungen verknüpft sind, und übernimmt keine Haftung für die Inhalte, Nutzungs­­bedingungen oder Datenschutz­richtlinien anderer Webseiten oder mobiler Anwendungen. Wenn die Dienstleistungen einen Link zu einer anderen Webseite oder mobilen Anwendung enthält, die Toro gehört oder von Toro unterhalten wird, kann die Verwendung solcher Webseiten anderen und weiteren Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien unterliegen. Sie sollten damit einverstanden sein, dass ein Social-Networking-Dienst eines Dritten uns Daten zur Verfügung stellen kann, und in diesem Zusammen­hang die Datenschutz­richtlinie und die Geschäfts­bedingungen des entsprechenden Dienstes genau durchlesen und Ihre Datenschutz­einstellungen direkt bei diesem Dienst vornehmen.

10. Sonstige Informationen, die Sie über Ihren Datenschutz wissen sollten

Die Dienstleistungen von Toro sind nicht für Kinder unter 18 Jahren geeignet. Wenn Sie unter 18 sind, nutzen Sie unsere Dienstleistungen nicht und übermitteln Sie uns bitte keine personenbezogenen Daten. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir versehentlich personenbezogene Daten von einer minderjährigen Person erhalten haben könnten, kontaktieren Sie uns bitte umgehend unter legal@toro.com.

11. Recht auf Auskunft und Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten

Toro bemüht sich, die Richtigkeit und Integrität der personenbezogenen Daten in den Datenbanken zu pflegen, und die Angaben aktuell zu halten. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten prüfen oder berichtigen möchten, kontaktieren Sie Toro per E-Mail unter legal@toro.com oder schriftlich an die folgende Adresse:

The Toro Company
Attn: Legal Department
8111 Lyndale Avenue South
Bloomington, MN 55420-1196

Die gesamte Kommunikation muss in Englisch sein.

Toro beantwortet angemessene Anfragen in den Zeitspannen, die vom geltenden Recht festgelegt sind, oder innerhalb einer angemessenen Zeit, wenn keine gültigen Rechtsvorgaben bestehen. Zu Ihrem Schutz benötigt Toro ggf. noch weitere Informationen zur Prüfung der Identität. In den meisten Fällen gewährt Toro die gewünschte Auskunft und berichtigt oder löscht von Ihnen festgestellte fehlerhafte personenbezogene Daten. Anfragen, persönliche Daten zu löschen, unterliegen allen geltenden rechtlichen oder ethischen Verpflichtungen zur Berichterstattung oder Aufbewahrung von Dokumenten, die für Toro gelten.

Europäische Bürger: Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum, in der Schweiz oder im Vereinigten Königreich leben, haben Sie das Recht nach geltendem Recht Ihre an uns übermittelten personenbezogenen Daten zu prüfen, zu berichtigen, zu aktualisieren, zu unterdrücken, zu übertragen, einzuschränken oder zu löschen. Sie können eine entsprechende Anfrage bei uns per E-Mail an legal@toro.com einreichen. Bitte teilen Sie uns in Ihrer Anfrage mit, welche personenbezogenen Daten wir ändern, unterdrücken oder beschränken sollen. Bitte beachten Sie, dass wir möglicherweise bestimmte Informationen als Teil Ihrer Anfrage ausschließen müssen, z. B. um den Datenschutz anderer Personen zu gewährleisten, oder wenn wir zum Ausschluss der Daten aus rechtlichen oder sonstigen Gründen berechtigt sind. Es ist uns lieber, wenn Sie uns mit Fragen oder Beschwerden bezüglich der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten direkt kontaktieren. Sie haben jedoch das Recht, die zuständige Aufsichtsbehörde in Europa direkt zu kontaktieren, wenn Sie dies wünschen.

12. Das Engagement von Toro zur Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Toro hat geeignete physische, verwalterische und technische Vorkehrungen getroffen, um die Datensicherheit zu schützen, und um ein Sicherheitsniveau für personenbezogene Daten zu gewährleisten, das in Hinblick auf die Risiken einer Verletzung angemessen ist. Sofern nicht anderweitig gesetzlich festgelegt, übernimmt Toro keine Gewährleistung für Verluste, Missbrauch, unbefugte Mitteilung, Änderung oder Zerstörung von Daten oder personenbezogenen Daten. Toro bemüht sich zwar, Ihre Daten zu schützen, kann jedoch nicht immer die Sicherheit von Informationen, die von den oder zu den Dienstleistungen übertragen werden, gewährleisten; Sie übermitteln Informationen auf eigene Verantwortung. Sie bestätigen Folgendes: (1) Computersysteme und das Internet unterliegen Beschränkungen hinsichtlich Sicherheit und Datenschutz, auf die Toro keinen Einfluss hat; (2) solche Informationen und Daten, einschließlich personen­bezogener Daten, können von Dritten eingesehen oder verändert werden, während solche Informationen oder Daten verwendet, übertragen, verarbeitet oder gespeichert werden.

13. Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Toro kann diese Datenschutzrichtlinie gegebenenfalls ändern. Diese Datenschutzrichtlinie trat am vorgenannten Datum in Kraft. Toro empfiehlt, dass Sie diese Datenschutz­richtlinie regelmäßig bei der Inanspruch­nahme der Dienstleistungen nachlesen, und insbesondere bevor Sie Informationen preisgeben. Die Tatsache, dass Sie weiterhin mit uns in Kontakt sind bzw. unsere Dienst­leistungen weiterhin in Anspruch nehmen, heißt, dass Sie unsere aktualisierte Datenschutz­richtlinie akzeptieren.

Diese Version unserer Datenschutzrichtlinie wurde im Juni 2018 veröffentlicht.